Kärnten Therme

Warmbad-Villach hat eine lange Thermentradition, schon von den Römern wurden die warmen Quellen genutzt. Mit der Kärntnen Therme hat der ehrwürdige Kurort eine architektonisch-aufregende Ergänzung erfahren. Der futuristisch anmutende Monolith beherbergt auf 11.000 Quadratmetern auf 2 Ebenen ein außergewöhnliches Wellnesserlebnis.

Auskragende Elemente durchschneiden den Raum, bieten an allen Ecken und Ende überraschende Ein- und Ausblicke: Das in die zweite Ebene gespannte Sportbecken vermittelt ein Raumgefühl, wie man es so noch nicht kennengelernt hat. 40 Millionen Liter Thermalwasser aus 6 Quellen fließen täglich mit angenehmen 29,9 Grad in die Becken des Thermenresorts.

Sauna, Beauty und Wellness

Der Premium SPA Bereich ist auf 2 Etagen auf 2.000 m² verteilt und bietet eine große Auswahl an wie z.B. Finnische Sauna (Außen), Dampfbad, Hamam, Panorama-Whirlpool und Kaltwasserbecken im Sauna-Außenbereich auf der Dachterrasse sowie einer eigenen Damensauna (mit Bio-Sauna und Dampfbad, Frischluftterrasse und Liegebereich). Die Frischluftterrasse bietet neben einem Panorama Whirlpool auch spannende Ausblicke auf Therme und Umland. Ein vitalisierendes Eisbecken sorgt für Abkühlung nach dem Schwitzgang und auf den komfortablen Liegen im Liege- und Ruhebereich kann man sich eine kleine Pause gönnen. Eine Bar am Oberdeck bietet kleine Snacks.

Neben klassischen Massagen und Anwendungen, bietet die Kärnten Therme auch spezielle Beauty-Behandlungen an.